Komponenten für die Bahnsteuerung

Um unser Produktportfolio sinnvoll zu ergänzen, bietet Block & Mohr auch Zubehör für die Bahnsteuerung an. Unsere Komponenten bieten die optimale Ergänzung zu anderen Produktbereichen wie Spannelementen oder Bremsen. Wir liefern neben Kraftmessdosen, I/P-Wandlern, Messverstärkern auch Steuergeräte für die automatisierte und einstellbare Bahnzugsregelung. 


Kraftmessdosen

Zoom

Flansch Kraftmessdosen

Werden verwendet, um bei Rollen die Bahnspannung zu überwachen
- Verfügbar in unterscheidlichen Modellen, mit Messbereichen von 0 bis 500 daN
- Wellendurchmesser von 15 bis 25 mm möglich
- Ausganspannung bei 0 - 16 mV oder  4 - 20 mA


Flansch Kraftmessdosen, mit Durchgangslöchern

Optimiert für Verwendung in Umgebungen wo limitierte Platzverhältnisse herrschen und die Sensor Rolle mit Querhalterungen ausgestattet sind.
- Kompaktes Design
- Verfügbar für Gewichte von 25 bis 600 kg


Messverstärker

Digitale Messverstärker für die Verwendung mit Dehnungsmesstreifen ausgestattet mit einem 24-bit Schaltkreis mit programmierbarem Verstärkungsfaktor, 3 analogen Ausgängen für die Steuerungseinheit und einem digitalen Eingang für die Steuerimpulse.

Im Ausgangsmodus ermöglicht der Messverstärker die Nullstellung des analoge Signals zu kalibieren. Eine Heben und Senken des Verstärkungsfaktors ist über eine Eingabesystem möglich. Die Ausgabe Spannung zur Steuerungseinheit wird kontinuierlich auf dem Display angezeigt. Dies erlaubt eine Kontrolle des Feldes ohne Werkzeuge wie Schraubenzieher oder ähnlichem.

Im Fortgeschrittenem Modus (wird durch eine Tastenkombination aktiviert) ist es möglich Parameter wie z.B. Nullstellung, Verstärkungsfaktor, Alarmausgaben etc. über Keyboard und Display einzugeben. 

Im normalen Betrieb zeigt das Display die gemessene Spannung, in Bezug auf die eingegebenen Parameter. Zwei digitale Ausgänge melden zwei Fehler wenn das Limit erreicht wird.

Auch erhältlich mit RS485, CANopen or Profibus DPV1 DS404 interfaces.


I/P Wandler

Elektronischer Konverter der über elektrische Signale einen Pneumatischen Druck regelt. der Ausgangsdruck der Pneumatik wird direkt proportional zum Eingangssignal abgegeben.
- Kompakte Bauweise
- Präzise Spannungsregelung
- Spannungsversorgung 24 VDC
- Eingangssignal 0 - 10 V 

Steuerungsgerät

Vollständiges Überwachung über ein Display und Steuerung der wichtigen Funktionen über Tastendruck. Zusätzliche Funktionen sind auf Anfrage möglich.

- Vollständige Einstellbarkeit der der PID Regler
- Offene oder geschlossene Kontrollschleifen
- Stufenweise Kompensation der Rollenträgheit
- Programmierbare Beschleunigungs- und Bremszyklen
- Abnehmende Spannungkontrolle

Wenn Kraftmessdosen eingesetzt werden, ist eine direkte Verbindung mit der Kraftmessdose möglich.


Block & Mohr GmbH
Tel.: +49 5451 8979-0
Fax: +49 5451 8979-79
info@block-mohr.com

Unternehmen
Partner
Produkte
Service
Vertretungen
Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz