Turborex

Moderne Bremsentechnologie für eine Vielzahl von Anwendungen in der Papier-, Druck- und Wellpappenindustrie.

Konventionelle Bremsen wurden bisher ausschließlich aufgrund Ihrer Leistungsfähigkeit, in Bezug auf das erreichbare Drehmoment, ausgelegt. Dabei wurden wesentliche Punkte nicht berücksichtigt:

- hoher Verschleiß von Bremsbelägen und Bremsscheiben
- daraus resultierende Staubbelastung der direkten Umgebung
- schlechte Steuerung der Bahnzüge

Unsere "neue" Turborex Bremse ist die Lösung für die zuvor aufgeführten Problemstellungen.  Sie bietet hohe Drehmoment Variabilität, kombiniert mit geringer Abnutzung und niedriger Wärmeentwicklung. Eine Kombination die mit konventionellen Ein- und Mehrscheibenbremsen nie erreicht werden kann.


Vergleich Standardbremse - Turborex

Klassische Einscheibenbremse

Steuerung: Eine hohe Anzahl an Bremsbelägen und Kolben macht eine genaue Steuerung schwierig.
Bahnzug: Scheibenabnutzung und Verglasen der Beläge führen zu einem nicht gleichförmigen Reibfaktor, welches wiederum zu unterschiedlichen Bahnzügen führt.
Verschleiss: Hohe Belagabnutzung führen zu häufigen Wartungsarbeiten und Maschinenstillstandzeiten.
Staubbelastung: Starke Bremsbelagabnutzung führt zu hoher Bremsstaubbelastung, die sich sich in der Umgebung der Maschine niederschlägt und auch das zu verarbeitete Material kontaminiert.
Geschwindigkeit: bei Geschwindigkeiten über 300 m/min ist eine exakte Steuerung der Bahnzüge schwer zu realisieren.
Bremsmoment: geringerer Arbeitsbereich, manuelles Einstellen der Bremsbeläge erhöht den Aufwand


Turborex Mehrscheibenbremse

Steuerung: gleicher anliegender Druck an allen Bremskolben, gewährleistet homogenere Bremskraftverteilung und fast lineare Ansteuerung
Bahnzug: deutlich geringere Betriebstemperaturen vermeiden ein überhitzen der Bremse und sichern eine gleichbleibende Bahnspannung
Verschleiß: geringere Wäremeentwicklung und niedrigere Kolbendrücke führen zu massiver Verschleißreduktion. Das senkt die Wartungsintervalle und die Maschinenstillstandzeiten.
Staubbelastung: Die reduzierte Abnutzung der Beläge sorgt für eine sehr geringe Staubbildung. Die minimale Staubmenge kann durch PM10 Filter aufgefangen werden.
Geschwindigkeit: Produktionsgeschwindigkeiten von 1.000 m/min sind bei niedrigerer Bremstemperatur und geringerem Bremscheibendurchmesser möglich.
Praktische Drehmomenteinstellung: Durch die Selematic-Option ist es möglich die Bremsleistung, ohne manuellen Eingriff an der Bremse, zu steuern. Die Bremse aktiviert die verschiedenen Bremsbeläge, durch eine Veränderung des pneumatischen Drucks.


Temperaturentwicklung

Monodisc Wärmeentwicklung Turborex 
120°C 1.000 W 40°C 
150°C 2.000 W 50°C 
200°C 3.000 W 80°C 
 5.000 W 120°C 

Turborex Abmessungen Modell TX & TS

Technische Daten TX Serie

Explosionszeichnung

Zoom
Block & Mohr GmbH
Tel.: +49 5451 8979-0
Fax: +49 5451 8979-79
info@block-mohr.com

Turborex
Unternehmen
Partner
Produkte
Service
Vertretungen
Home | Kontakt | Impressum | Datenschutz