Suche

Korona-Verarbeitungssystem UU2


Universal-Korona-Behandlungs-Stationen für Kunststoff- und metallisierte Folien, verwendbar auf Druck und Laminiermaschinen.

Korona-Station UU2x3C

Universal Korona-Station zur einseitigen Vorbehandlung von Kunststoff- und metallisierten Folien. Die Korona-Station UU2x3C ist einsetzbar in Druck- sowie Kaschieranlagen mit Arbeitsbreiten von bis zu 2.000 mm.
 
  • Keramik-Elektroden in stabilem Metallgehäuse
  • Ozonentfernung über das mit Absaugung ausgestattete Metallgehäuse
  • Behandlungswalze aus Aluminium mit Oberflächenbeschichtung aus leitfähiger Keramik
  • Walze mit Leitlauflagern oder mit Anschlusszapfen für Antrieb erhältlich
  • Elektroden zur Wartung und Reinigung leicht zugänglich
  • Elektroden pneumatisch verfahrbar, um Folieneinzug zu erleichtern
Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenblatt zum Download.
Datenblatt, Korona-Station UU2x3C

Korona-Station UU2x6C HI

Universal Korona-Station zur einseitigen Vorbehandlung von Kunststoff- und metallisierten Folien. Die Korona-Station UU2x3C ist einsetzbar in Druck- sowie Kaschieranlagen mit Arbeitsbreiten von bis zu 4.000 mm.
  • Keramik-Elektroden in stabilem Metallgehäuse
  • einzeln zu entfernende Elektroden um eine segmentierte Behandlung zu gewährleisten
  • Elektroden zur Wartung und Reinigung leicht zugänglich
  • Behandlungswalze aus Aluminium / Stahl mit Oberflächenbeschichtung aus leitfähiger Keramik
  • Walze mit Leitlauflagern oder mit Anschlusszapfen für Antrieb erhältlich
  • die Walzen sind statisch und dynamisch ausgewuchtet

  • hohe mechanische Festigkeit der Hochspannungsisolatoren
  • das System ist absolut widerstandsfähig gegen Luftfeuchtigkeit und somit für den Einsatz in jeder Umgebung geeignet
  • neues Air-GAP-Einstellsystem durch mikrometrische Schrauben macht die Luftspalteinstellung einfach und schnell
  • pneumatisches Öffnen der Auslaufgruppen für ein einfaches Einführen der Bahn
  • Näherungssensoren ermöglichen das Umschalten in den EIN-Zustand des Generators nur dann, wenn sich die Entladeelektroden in der richtigen Arbeitsposition befinden
  • Sensor für die Korona-Rollen-Rotation
  • die Konstruktion entspricht den EG-Normen
Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenblatt zum Download.
Datenblatt, Korona-Station UU2x6C
INDICE 6 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt
Ihre Cookie & Datenschutz-EinstellungenDiese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und stetig zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung unter Datenschutz jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Mehr...